Freiwillige Feuerwehr Friesen

seit 1873 Gott zur Ehr dem nächsten zur Wehr

 

Feuerwehrgerätehaus FF Friesen "Am Mühlwehr 4"

Informationen

 

Das Feuerwehrgerätehaus der FF Friesen wurde in den Jahren 1986 bis 1988 erbaut und erhielt 2007/2008 einen Anbau als Stellplatz für das zweite Fahrzeug.

Dieser Anbau wurde wieder in enormer Eigenleistung der Friesner Wehr gestemmt.

 

Einsatzzweck

 

Das Feuerwehrgerätehaus der FF Friesen dient mit den beiden Fahrzeughallen als Stellplatz für die Einsatzfahrzeuge. Das Obergeschoss dient mit seinen Räumlichkeiten als Aufenthalts- und Schulungsort.

 

Ausstattung

 

Fahrzeughallen:

 

- Drei Reihen Kleiderhäken für die Einsatzkleidung

- Werkbank für kleinere Reparaturarbeiten

- Schlauchwaschtrog

- 4m Funkempfänger

 

Schulungsräume:

 

- Multimedia Ausrüstung für Präsentationen (Beamer, HiFi Anlage)

- Flipchart

- Kartenmaterial, Hydrantenpläne

- Küchenzeile

 

Weitere Bilder:

Gerätehalle 1 mit Stellplatz für das Mehrzweckfahrzeug und Garderobe

Gerätehalle 2 mit Stellplatz für das Löschgruppenfahrzeug und Garderobe

Schlauchwaschtrog und Schlauchtrocknung

Schulungsraum 1

Schulungsraum 2 mit Multimediaausstattung

Küchenzeile im Schulungsraum 1

Poträt des Schutzpatrons im Treppenhaus