Freiwillige Feuerwehr Friesen

seit 1873 Gott zur Ehr dem nächsten zur Wehr

 

Einsatz Nr. 10

Einsatzdatum:

15.11.2014

Alarmzeit:

17:41 Uhr

Alarmmeldung:

Verkehrsabsicherung

Volkstrauertag

Eingesetzte Fahrzeuge:

(FF Friesen)

Florian Friesen 48/1

Florian Friesen 11/1

Weitere Wehren:

keine

Einsatzort:

Friesen, Am Plan

Einsatzende:

18:47 Uhr

Einsatzbericht

 

Aufgrund des Gedenkens am Ehrenmal zum Volkstrauertrag führte die FF Friesen eine Straßensperrung und Verkehrslenkung durch, damit die Feierlichkeiten am Ehrenmal sicher durchgeführt werden konnten.

Einsatz Nr. 09

Einsatzdatum:

08.11.2014

Alarmzeit:

17:09 Uhr

Alarmmeldung:

Verkehrsabsicherung

Martinsumzug

Eingesetzte Fahrzeuge:

(FF Friesen)

Florian Friesen 11/1

Weitere Wehren:

keine

Einsatzort:

Friesen, Ortsgebiet

Einsatzende:

18:19 Uhr

Einsatzbericht

 

Eine Verkehrsabsicherung wurde zur Durchführung des Martinsumzugs des Kindergarten Friesen durchgeführt. Somit konnten die Kinder und Eltern den Umzug sicher begehen.

Einsatz Nr. 08

Einsatzdatum:

26.10.2014

Alarmzeit:

16:31 Uhr

Alarmmeldung:

Parkplatzeinweisung

Eingesetzte Fahrzeuge:

(FF Friesen)

Florian Friesen 11/1

Weitere Wehren:

keine

Einsatzort:

Friesen, Dorfplatz

Einsatzende:

18:13 Uhr

Einsatzbericht

 

Da in der Pfarrkirche Sankt Georg Friesen ein Konzert stattfand, übernahm die FF Friesen hierfür die Verkehrsregelung und Parkplatzeinweisung, da sehr viele Besucher aufgrund der verkauften Karten erwartet wurden. Damit dies geregelt ablief wurde die Parkplatzeinweisung durchgeführt.

Einsatz Nr. 07

Einsatzdatum:

24.10.2014

Alarmzeit:

19:51 Uhr

Alarmmeldung:

Verkehrsabsicherung

Eingesetzte Fahrzeuge:

(FF Friesen)

Florian Friesen 11/1

Weitere Wehren:

keine

Einsatzort:

Friesen, Ortsgebiet

Einsatzende:

20:35 Uhr

Einsatzbericht

 

Zum Tag der ewigen Anbetung wurde eine Lichterprozession durchgeführt. Damit diese in sicherem Rahmen stattfinden konnte, führte die FF Friesen eine Straßensperrung und Verkehrslenkung im Straßenbereich Friesen, Grüne Au und Am Plan durch.

Einsatzdatum:

06.09.2014

Alarmzeit:

17:10 Uhr

Alarmmeldung:

Ölspur, Öl auf Straße

Eingesetzte Fahrzeuge:

(FF Friesen)

Florian Friesen 48/1

Florian Friesen 11/1

Weitere Wehren:

keine

Einsatzort:

Friesen, Kreisel ST2200

Einsatzende:

18:20 Uhr

Einsatzbereicht

 

Auf Anforderung der PI Kronach wurde die FF Friesen zur Beseitigung einer Ölspur an den Friesener Kreisel alarmiert, da auf der vorhandenen Ölspur bereits zwei Motorradfahrer ausgerutscht sind. Während der Beseitigung übernahm die FF Friesen ebenfalls die Verkehrsregelung, da zeitweise eine Vollsperrung des Kreisel notwendig war.

Einsatzdatum:

09.08.2014

Alarmzeit:

18:03 Uhr

Alarmmeldung:

Großbrand, Brand Industriegebäude

Eingesetzte Fahrzeuge:

(FF Friesen)

Florian Friesen 48/1

Florian Friesen 11/1

Weitere Wehren:

FF Kronach

FF Stockheim

FF Küps

FF Pressig

FF Glosberg

FF Gundelsdorf

FF Reitsch

FF Steinbach a. W.

FF Knellendorf

FF Neukenroth

FF Haßlach b. K.

Einsatzort:

Gundelsdorf, Thüringer Straße

Einsatzende:

21:33 Uhr

Einsatzbericht

 

Alarmiert wurde die FF Friesen zu einem Großbrand eines Industriegebäudes. Auf Anfahrt wurden wir mit beiden Fahrzeugen in den Bereitstellungsraum koordiniert. Nach kurzer Zeit gab es eine Durchzündung des Gebäudes und die FF Friesen erhielt den Auftrag nebenliegende Gebäude zu schützen und so weit möglich eine Brandbekämpfung durchzuführen. 2 Trupps wurden zur Sammelstelle Atemschutz entsendet um dort ihre Aufträge entgegenzunehmen.

Ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude konnte erfolgreich verhindert werden. Die Maschinenhalle jedoch brannte vollständig ab.

Einsatz Nr. 04

Einsatzdatum:

28.06.2014

Alarmzeit:

19:53 Uhr

Alarmmeldung:

Sicherheitswache

Johannifeuer

Eingesetzte Fahrzeuge:

(FF Friesen)

Florian Friesen 48/1

Traktor mit Fass

Weitere Wehren:

keine

Einsatzort:

Friesen, Höhe Rennesberg

Einsatzende:

22:45 Uhr

Einsatzbericht

 

Zur Absicherung des Johannifeuers der DPSG Friesen war die FF Friesen beim Abbrennen des Feuers vor Ort um Grünflächen und Gebüschreihen vor dem Entzünden zu schützen. Mit vor Ort war auch ein Traktor mit Güllefass um im Ernstfall genügend Wasser mit am Einsatzort bereithalten zu können.

Einsatz Nr. 03

Einsatzdatum:

07.06.2014

Alarmzeit:

11:03 Uhr

Alarmmeldung:

Auslaufende Betriebsstoffe

Eingesetzte Fahrzeuge:

(FF Friesen)

Florian Friesen 48/1

 

Weitere Wehren:

FF Steinberg

Einsatzort:

Friesen, Kreisel ST2200

Einsatzende:

11:22 Uhr

Einsatzbericht

 

Nach einem leichten Verkehrsunfall eines Motorrollers wurde die FF Friesen zum Abbinden auslaufender Betriebsstoffe alarmiert. Diese waren jedoch so gering, dass sie beim Eintreffen bereits verflogen waren und somit kein weiterer Einsatz notwendig war.

Einsatz Nr. 02

Einsatzdatum:

01.06.2014

Alarmzeit:

16:25 Uhr

Alarmmeldung:

Parkplatzeinweisung

Verkehrslenkung

Eingesetzte Fahrzeuge:

(FF Friesen)

Florian Friesen 11/1

Weitere Wehren:

keine

Einsatzort:

Friesen, Dorfplatz Ortsgebiet

Einsatzende:

18:20 Uhr

Einsatzbericht

 

Für das anstehende Relegationsspiel für die Bezirksliga des SV Friesen, wurde die FF Friesen für die Parkplatzeinweisung am Dorfplatz eingesetzt. Da ein enormer Ansturm an Zuschauern aufkam, musste die Verkehrslenkung auf das Ortsgebiet ausgeweitet werden um den Durchgangsverkehr durch Friesen aurecht zu erhalten.

Einsatz Nr. 01

Einsatzdatum:

26.03.2014

Alarmzeit:

11:27 Uhr

Alarmmeldung:

Kleinbrand

Eingesetzte Fahrzeuge:

(FF Friesen)

Florian Friesen 48/1

Weitere Wehren:

FF Dörfles

FF Kronach

Einsatzort:

Friesen, Kreuzberg, ADAC Motocrossgelände

Einsatzende:

12:15 Uhr

Einsatzbericht

 

Zu einem durch Wanderer gemeldetes Kleinfeuer, wurde die FF Friesen gerufen. Im Gebüsch glimmte ein Feuer 2x2m mit brennbarem Bauschutt und Abbruchmaterial vor sich hin. Da die FF Friesen ersteintreffend war wurde das Feuer mit vorhandenen Mitteln gelöscht. Es erfolgte eine Nachschau mit der Wärmebildkamera und sicherheitshalber ein Nachlöschen durch die FF Kronach mit ihrem Tanklöschfahrzeug.

Einsatz Nr. 06

Einsatz Nr. 05